Wichtige Kundeninformationen

1 Wesentliche Eigenschaften der von uns im Online-Shop angebotenen Waren und Dienstleistungen

Die wesentlichen Merkmale der von uns im Online-Shop angebotenen Waren und Dienstleistungen sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Katalog unseres Online-Shops und/oder den Angaben während des Bestellprozesses.

2 Identität des Verkäufers

WERU GmbH
Zumhofer Str. 25
73635 Rudersberg 

Geschäftsführer:
Herren Stefan Löbich und Dr. Frank Fleissner

Amtsgericht Stuttgart:            HRB 741544
Telefonnummer:                    +49 (0) 7183 303-0
Telefaxnummer:                    +49 (0) 7183 303-370
E-Mailadresse:                       info(at)weru.de

3 Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

Die technischen Schritte, die zum Vertragsschluss zwischen Ihnen und uns führen, der Vertragsschluss selbst und die Korrekturmöglichkeiten sind in § 2 Abs. 2 und Abs. 4 unserer AGB ausführlich dargelegt.

4 Berichtigungshinweis

Auf der Warenkorbseite können Sie Ihre Auswahl überprüfen und Änderungen und Korrekturen der Anfrage vornehmen. Durch das Anklicken des Abfalleimersymbols, das sich rechts neben der Angabe des Preises für das jeweilige Produkt befindet, können Sie Ihre Auswahl zudem löschen. Durch das Anklicken des Stiftsymbols, das sich unter dem Abfalleimersymbol befindet, können Sie Ihre Anfrage bearbeiten und Änderungen hieran vornehmen, insbesondere die Menge, ggf. die Maße und die Farbe ändern. Auf der letzten Seite des in § 2 Abs. 2 unserer AGB beschriebenen Bestellprozesses erhalten Sie eine Übersicht über Ihre Angaben und Eingaben während des Anfragevorgangs, insbesondere über die Menge, den Gegenstand, den Wert, die Liefer- und Rechnungsadresse. Durch Anklicken der Schaltfläche „zurück zu Auftragsdaten und Adresseingabe“ sowie „Zurück zum Warenkorb“ können Sie zu den jeweils vorgelagerten Anfrageschritten zurückkehren, um Ihre dortigen Angaben zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren. Falls Sie den Anfragevorgang abbrechen wollen, können Sie das Browser-Fenster oder den entsprechenden Tab schließen. Durch das Anklicken der Schaltfläche „Bestellanfrage senden“ stellen Sie eine unverbindliche Anfrage. Es kommt kein Vertrag zustande. Änderungen oder Korrekturen Ihrer Anfrage sowie der Angaben und Eingaben während des Anfragevorgangs sind nach Erhalt unseres Angebotes im direkten E-Mail-Kontakt weiterhin möglich. Ein Vertrag kommt erst mit der Bestätigung unseres E-Mail-Angebotes zustande.

5 Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes

Der Vertragstext wird von uns gespeichert. Nach dem Vertragsschluss erhalten Sie eine Vertragsbestätigung, der die Vertragsunterlagen beigefügt sind. Bevor Sie durch schriftliche Bestätigung des Angebotes eine verbindliche Vertragserklärung abgeben, können Sie die Vertragsunterlagen außerdem über die Druckfunktion ausgedruckt oder elektronisch speichern.

6 Vertragssprache

Unser Online-Shop steht nur in deutscher Sprache zur Verfügung.

7 Lieferbeschränkungen und Zahlungsmittel

  1. Lieferbeschränkungen
    Wir liefern nur innerhalb des Gebiets der Bundesrepublik Deutschland.
  2. Zahlungsmittel
    Als Zahlungsmittel akzeptieren wir nur Vorkasse. Die Vorkasse ist zu dem Zeitpunkt geleistet, an welchem die Zahlung unserem Konto gutgeschrieben wird.

8 Preise

  1. Sämtliche Preisangaben in unserem Online-Shop sind Bruttopreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und verstehen sich zuzüglich anfallender Versandkosten. Bei den in Klammern angegebenen Preisen handelt es sich um die Grundpreise der Waren.
  2. Der Gesamtpreis einschließlich die anfallenden Umsatzsteuer und der Versandkosten sowie sonstiger Preisbestandteile wird in dem unverbindlichen Angebot, welches wir auf Basis Ihrer Anfrage erstellen, aufgelistet.

9 Lieferbedingungen

  1. Nach Eingang der Vorauskasse liefern wir die Ware innerhalb von ca. 10-12 Werktagen.

  2. Für Sie als Verbraucher sind ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an Sie übergeht, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Dies gilt nicht, wenn Sie eigenständig ein nicht von uns benanntes Transportunternehmen oder eine sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person beauftragt haben.

10 Mängelhaftungsrecht für die bestellte Ware

Für die bestellten Waren bestehen Mängelhaftungsrechte nach Maßgabe der §§ 434 ff. BGB.

11 Widerrufsrecht

Soweit Sie unseren besonderen Service in Anspruch nehmen und bei der Weru GmbH nach Ihren Vorgaben angefertigte Spezialausführungen von Waren bestellen, steht Ihnen gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 1 BGB kein Widerrufsrecht zu.

Bei den übrigen Bestellungen haben Sie, wenn Sie Verbraucher sind, ein Widerrufsrecht. Näheres hierzu sowie ein Muster-Widerrufsformular finden Sie unter Widerrufsbelehrung und Muster-Widerrufsformular“.

Im Falle eines Widerrufs tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

12 Alternative Streitbeilegung

Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an einem außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Bei Streitigkeiten haben Sie neben dem ordentlichen Rechtsweg auch die Möglichkeit einer außergerichtlichen Streitbeilegung. Einzelheiten dazu finden Sie in der Verordnung (EU) Nr. 524/2013. Außerdem stellt die Europäische Kommission eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) zur Verfügung, die ebenfalls Informationen enthält und die unter dem folgenden Link erreichbar ist:

 http://ec.europa.eu/consumers/odr 

Die E-Mail der WERU GmbH lautet:  info(at)weru.de