Sicherheit
Gibt es für den Einbruchschutz eine Förderung vom Staat?

Scroll
Zurück zur Übersicht

Beim Neubau oder der Sanierung eines Wohngebäudes sollte die Wahl von Anfang an auf einbruchhemmende Fenster und Türen fallen. Seit Ende 2015 bietet die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) dafür attraktive Zuschüsse unter dem Programm 455. Bedingung für den Erhalt der Förderung: Ein Fachbetrieb muss den Einbau übernehmen, die Ausführung darf erst nach der Bewilligung erfolgen.

Informieren Sie sich über weitere Fördermöglichkeiten mit unserer kostenlosen Online-Fördermittelauskunft.

Zurück