Scroll

Weru Ausstellung WERU BERÄT KÜNFTIGE BAUHERREN Am Standort Rudersberg

 

WERU berät künftige Bauherren direkt und aus erster Hand. Die große Ausstellung am Stammsitz in Rudersberg ist ab sofort an jedem ersten Samstag des Monats für Interessenten geöffnet. Die Berater vor Ort beantworten vielerlei Fragen rund ums Eigenheim – und geben auf Wunsch auch manche Anregung mit auf den Weg.
 

WERU mit den Standorten Rudersberg und Triptis in Thüringen steht quasi synonym für hochwertige Fenster und Haustüren aus Kunststoff und Aluminium – und all dies nach wie vor nicht „von der Stange“, sondern hoch individualisiert, mit sehr viel Liebe zum Detail und „made in Germany“.
Dies trifft voll den Trend und den Zeitgeist: Immer bessere Ausstattungen für das eigene Zuhause werden mehr und mehr nachgefragt. Vielerorts hat die Zeit im Homeoffice den Menschen bewusst gemacht, wie wertvoll die persönliche Wohlfühloase zuhause sein kann. Dementsprechend groß ist der Wunsch nach beispielsweise komfortablen
Hebeschiebeanlagen für die eigene Terrasse, großen Glasflächen für mehr Freiraum – oder auch besonderen Schutzausstattungen für die Nebeneingangstüren.

 

Bei WERU kann jeder seine eigenen vier Wände ganz individuell, je nach Bedürfnissen und optimal ans Budget angepasst ausstatten. WERU ist nach wie vor die erste Adresse, wenn es um Fenster oder Haustüren geht. Die Endverbraucher wissen dies zu schätzen und wünschen sich in der Findungsphase ihrer Projekte einen direkten Draht zum Profi: Beratung und Empfehlungen vom Hersteller selbst werden zunehmend nachgefragt.

 

Die Entscheidung für die richtigen Fenster oder eine Haustür will gut überlegt sein: Schließlich ist ein Neu- oder Umbau auf viele Jahre angelegt; Fehlentscheidungen können da ärgerlich sein. Umso mehr sind Rat und Einschätzung der Spezialisten gefragt, um die individuellen Bedürfnisse der Kunden optimal abzudecken.
Außerdem leisten Fenster und Haustüren heutzutage viel mehr, als nur ein „Loch in der Wand“ zu verschließen: Ein besonderer Schallschutz bringt mehr Ruhe ins Haus; passende Fassadenelemente erhöhe Komfort und Energieeffizienz beträchtlich; und all dies lässt sich durch clevere Nutzung von Fördermöglichkeiten sparsam realisieren. Ungemein praktisch sind überdies Rollläden mit einer Smart-Home-Ausstattung, die sich zu vorher festgelegten Uhrzeiten öffnen oder bei Mittagshitze automatisch schließen; Öffnungsmelder zeigen an, wenn ein Fenster nicht geschlossen ist. Und barrierefreie Schwellen sowie kindersichere SoftcloseFunktionen machen den Alltag für Familien deutlich leichter und bequemer.

 

Besuchen Sie unsere Ausstellung und lassen Sie sich von den unzähligen Möglichkeiten inspirieren.

An folgenden Samstagen haben

wir von 9:30 - 13 Uhr geöffnet:

 

01. Oktober 2022

 

05. November 2022

 

03. Dezember 2022

 

Wir empfehlen, vorab telefonisch oder per Email einen Termin für Ihre Erstberatung bei uns zu vereinbaren. Selbstverständlich ist aber auch ein spontaner Ausstellungsbesuch möglich, bitte beachten Sie aber, dass wir dann keine Beratung garantieren können

 

Ausstellungsbesuche unter der Woche sind Montag bis Donnerstag zwischen 08.30 Uhr und 15.30 Uhr, sowie Freitag von 08.30 Uhr und 12 Uhr ebenso möglich. Bitte beachten Sie aber, dass unter der Woche keine Beratung erfolgen kann.

 

Tel.: 07183 303 0

E-Mail: beratung@weru.de

Unsere Ausstellung haben wir für Sie jeden ersten Samstag im Monat jeweils von 09.30 Uhr bis 13 Uhr geöffnet.
Wir empfehlen, vorab telefonisch oder per Email einen Termin für Ihre Erstberatung bei uns zu vereinbaren. Selbstverständlich ist aber auch ein spontaner Ausstellungsbesuch möglich, bitte beachten Sie aber, dass wir dann keine Beratung garantieren können

Ausstellungsbesuche unter der Woche sind Montag bis Donnerstag zwischen 08.30 Uhr und 15.30 Uhr, sowie Freitag von 08.30 Uhr und 12 Uhr ebenso möglich. Bitte beachten Sie aber, dass unter der Woche keine Beratung erfolgen kann.

 

WERU GmbH

Zumhofer Str. 25

73635 Rudersberg

Tel.: 07183 303 0

E-Mail: beratung@weru.de

 

Das Tragen eines Mund-und Nasenschutzes ist freiwillig.